top of page

3| Warum Schmerzen gehalten werden wollen

Es gibt tatsächlich eine Sache die schwieriger ist als in die Veränderung und das Loslassen zu kommen und zwar ist es den Moment zu akzeptieren und auszuhalten. Ich weiß, dass das Halten so unfassbar schmerzvoll sein kann. Dass wir immer versuchen, den Schmerz zu ignorieren oder sehr schnell eine Lösung dagegen zu finden. Wir versuchen so schnell wie möglich den Schmerz zu betäuben.


Aber wie lange geht das gut? Und ist es das, was der Schmerz in dem Moment will?




Manche Emotionen wollen ausgehalten und gehalten werden


Denn es ist genau dieser Schmerz den unsere Seele, unser Geist und unser Körper zur Heilung braucht. Und deshalb dürfen wir auch akzeptieren - aushalten und annehmen. Ganz bewusst, mit jeder Zelle unseres Körpers. Mit jeder Träne und mit jeder Emotion.


Fühl dich gedrückt, Sina












74 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page