top of page

6 | Einfach mal NICHTS tun

Im Nichts tun kommt die Angst, nicht genug getan zu haben.

Im Nichts tun kommt die Sorge, die Kontrolle zu verlieren.

Im Nichts tun kommt die Unsicherheit, ob man überhaupt noch genug ist.


aber ...


Im Nichts tun, kommt die Kreativität.

Im Nichts tun, kommt die Intuition.

Im Nichts tun, lernen wir mehr über uns.

Im Nichts tun, dreht sich die Welt weiter.

Im Nichts tun, entstehen neue Potenziale.

Im Nichts tun, entstehen Chancen.




Ok davon könnte ich ein Lied singen. Gerade wieder meiner Mitarbeiterin eine Nachricht gesendet, mit der Frage: was könnte ich heute tun fürs Business. Weil ich wie ein Tiger um seine Beute herumschleiche und irgendwie doch nicht so richtig weiß, was ich gerade mit mir anfangen soll.


Ja es ist das NICHTS TUN, hat sie gesagt. Und Recht hat sie. Es ist genau das was ich brauche und mir doch so schwer fällt. Nicht immer in Aktion zu sein, doch nochmals irgendwas von A nach B zu schieben, neue Konzepte auszuarbeiten, Dinge zu regeln oder oder oder …


Das Kind ist beschäftigt, der Mann arbeitet, Hund war schon draußen, Haushalt ist erledigt. Ja und da sitze ich nun - mit meinem Kaffee in der Hand. Weiß nicht was ich tun soll. Doch nochmals das Wohnzimmer umstellen? Keller aufräumen? Einkaufen gehen? Ne, irgendwie keine Lust.


Warum? Im Leben braucht es die Zeit des NICHTS TUN. Wir sind ständig auf Zack, schüttet dadurch Non Stop Cortisol und Adrenalin aus. Müssen überall und nirgendwo etwas erledigen. Die To Do Liste ist lang, und sie wird auch immer länger, weil immer etwas dazu kommt.


Was ist wenn sie mal leer ist? Was ist wenn einfach alles erledigt ist. Kommt dann die Zufriedenheit? Die Erholung? Die Entspannung? Bei mir nicht! Nicht heute.


Ich merke wie ich SUCHE. Die Suche findet aber nicht im außen. Das weiß ich. Und genau deshalb möchte ich meine Gedanken heute mit euch teilen.


Es ist ok nichts zutun. Es ist sogar notwendig. Wir sind genug. Das Leben läuft trotzdem weiter. Und meist sogar schöner und bunter. Warum? Weil das Leben sich nicht immer planen lässt, es möchte sich nicht inszenieren lassen. Es will fließen.

Das Potenzial was im Nichts tun entsteht ist unfassbar. Die innere Stimme wird plötzlich laut, weil nichts im Außen da ist was sie überdeckt. Die Kreativität kommt auf neue Ideen, weil die Agenda für heute nicht vorgegeben ist und ja, die Welt dreht sich trotzdem weiter.


Sina ❤



53 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page